epINSTROM - vielfältige Funktionen, einfache Bedienung.

Altanlagenerfassung

Altanlagenerfassungsmodul Ortsunabhängige Nutzung Leichte Integration
Mit dem neuen Altanlagenerfassungmodul (App) lassen sich nicht dokumentierte Niederspannungsanlagen einfach und systematisch mit gängigen mobilen iOS- und Android-Geräten (Smartphone, Tablet) erfassen und verarbeiten. Der gesamte Prozess der Erfassung und Berechnung von Niederspannungsanlagen wird damit vollständig digital, bleibt jedoch revisionssicher. In der App nehmen Elektrofachkräfte jederzeit und an jedem Ort Anlagen auf, indem sie optional die Verteilung mit ihrem mobilen Endgerät fotografieren und entsprechend den Betriebsmitteln die Symbole zuordnen. Sie werden bei Bedarf – wie in der Desktopanwendung epINSTROM – definiert. Ferner lassen sich Fotos zu einzelnen Betriebsmitteln hinzufügen. Die Verbraucher sind hinterlegt und können angeschlossen werden, wenn es erforderlich ist. Die Anlage wird von der Einspeisung über Verteilungen, Stromzähler, Sicherungen, Leistungsautomaten, Leitungen, Abzweigungen bis zum Verbraucher erfasst. Hat der epINSTROM365-Anwender die gesamte Elektroanlage per App erfasst, kann er die Projektdatei in der neue Desktop-Version zur automatischen Integration des Projektes problemlos einspielen. In der neuen Software lässt sich die Datei danach öffnen, sodass Berechnungen, Prüfungen sowie Erweiterungen durchgeführt werden können.

Planungs- und Dimensionierungssoftware für Niederspanungsanlagen

DIN VDE 0100-410 drag & drop mobil & sicher
Eine automatische Berechnung und Prüfung nach IN VDE 0100-410 ermöglicht die sofortige Kontrolle der Planung und entsprechende Revisionssicherheit. epINSTROM 2.0 ist sehr schnell erlernt und kann sofort eingesetzt werden – eine lange Einarbeitungszeit entfällt. Das mobile Bestandsanlagenerfassungsmodul (AEM) ermöglicht es undokumentierte Niederspannungsanlagen einfach und systematisch zu erfassen.

Effektiv – Professionell – Sicher: Mehr als ein Versprechen!

Professionelle Software Niedrige Investitionskosten Einfache Handhabung Aktuelle Geräteschnittstellen
Seit 1996 erfolgreich im Elektrohandwerk und der Industrie eingesetzt. Der Meister im Betrieb findet genau wie der Betriebselektriker den effizienten Begleiter für die Berechnung, Prüfung und revisionssichere Dokumentation von Niederspannungsanlagen. Die Investition rentiert sich häufig bereits mit der Erfassung der ersten Anlage. Die durchgängige digitale Erfassung und Bearbeitung der Anlage ermöglicht höchste Effizienz und neue Geschäftsmodelle. Mit wenigen Klicks lassen sich Niederspannungsanlagen vor Ort erfassen und am PC dimensionieren. Das Zeichnen der Übersichtspläne, die Berechnung und Prüfung der Anlagenelemente, u. a. Spannungsfall, Schutzmaßnahme, Selektivität, Stromlaufplan, Verteilerplan, übernimmt das Programm. epINSTROM 2.0 ist herstellerunabhängig und ermöglicht einen Datenaustausch mit der Planungssoftware DDS-CAD von Data Design System, den Gossen Metrawatt Profitest Geräten, MPI 530 von Sonel und dokuSTORE von Megger sowie dem Elektro-Manager von Mebedo.

unsere epINSTROM 2.0 App für iOS & Android